16.10.2006
Rätselhaftes X-Symbol: Beweisfotos gesucht – hohe Belohnung
 
Norderstedt, 16. Oktober 2006 – Geheimnisvolle Zeichen und unglaubliche Entdeckungen halten die Welt in Atem: Mysteriöse X-Symbole erscheinen überall und stellen die Fachwelt vor Rätsel. Wissenschaftler entdecken eine moderne Digitalkamera im Grab eines unbekannten Pharaos und an anderen unglaublichen Orten. Welche Verbindung besteht zwischen den beiden Phänomenen? Wird das Mysterium die Geschichte der Menschheit nachhaltig verändern? Alle Freunde von Verschwörungstheorien und Übersinnlichem finden mögliche Erklärungen auf der Website www.x-is-everywhere.de. Auf humorvolle und originelle Weise werden dort beliebte Mystery-Klischees und -Theorien im Zusammenhang mit dem X-Phänomen aufgegriffen – und damit die Markteinführung der neuen EXILIM Card EX-S770 von CASIO begleitet. Im Zentrum steht dabei der Aufruf an alle User, Beweisfotos von X-Symbolen einzusenden. Als Belohnung werden attraktive Preise verlost.

Nicht von dieser Welt? Oder steckt ein mysteriöser Geheimbund dahinter? Beim Beurteilen der Produktfeatures und des Designs der neuen EXILIM EX-S770 von CASIO können diese Fragen schon aufkommen. Kompakt, ultraleicht und mit vielfältigen Funktionen für die Nutzung in Freizeit und Beruf ausgestattet, ist die EX-S770 universell einsatzfähig und schafft so die Grundlage für den Anspruch „X is everywhere“ – X steht dabei natürlich für EXILIM. Das passende, mehrwöchige und europaweit durchgeführte Online-Event setzt diesen Slogan in eine witzige, intelligente und interaktive Website um. Wöchentlich werden auf www.x-is-everywhere.de neue, unglaubliche Erkenntnisse enthüllt und irrwitzige Theorien aufgestellt.

Die fiktive Forschergruppe „TEAM X“ versucht das „X-Mysterium“ zu ergründen und erhält dabei Unterstützung von Toshiba, Xbox 360 und EXILIM, allesamt Hersteller innovativer Technologie-Produkte. „TEAM X“ braucht aber auch die Hilfe der Online-Gemeinde: Gesucht sind „Beweisfotos“, die das X-Symbol in allen denkbaren Zusammenhängen zeigen. Nur so können die Experten dem Geheimnis auf die Spur kommen. Besucher von www.x-is-everywhere.de sind außerdem aufgefordert eine Online-Petition für eine offizielle Untersuchung der „X-Verschwörung“ zu unterzeichnen.

Unter den unerschrockenen Teilnehmern werden attraktive Belohnungen verlost, darunter eine Reise ins geheimnisvolle Land der Pharaonen, Notebooks und Großbild LCD-TV-Geräte von Toshiba sowie Microsoft Xbox 360 Pakete.

Die Suche nach der Wahrheit beginnt auf www.x-is-everywhere.de am 12. Oktober und läuft bis zum 9. Januar 2007. X is everywhere – sehen Sie es auch?

Für Rückfragen oder weitere Informationen:
index Agentur für strategische
Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH
Ann-Kathrin Schink
Zinnowitzer Straße 1
D-10115 Berlin
Telefon: 030 / 390 88 - 195 (Zentrale -300); Fax: 030 / 390 88 - 199
E-Mail: a.schink@index.de
http://www.index.de

CASIO Europe GmbH
Sönke Prestin
CASIO-Platz 1
D-22848 Norderstedt
Telefon: +49 40 528 65 581; Fax: +49 40 528 65 535
E-Mail: prestin@casio.de
www.casio-europe.com


Word-Datei zum Download
Fenster schließen
 
Seite empfehlen

Impressum