25.10.2006
Online-Event als Mystery-Parodie: Internet-User liefern "Beweisfotos": CASIO Europe startet Web 2.0 Aktion zur Markteinführung der EX-S770

 
Norderstedt, 25. Oktober 2006 – Die Markteinführung der EXILIM Card EX-S770 von CASIO wird mit einem besonderen, speziell auf das Internet zugeschnittenen Online-Event begleitet: Unter dem Titel „X is everywhere“ parodiert CASIO populäre Verschwörungstheorien und Mystery-Klischees. Die europaweite Aktion nutzt die vielfältigen Kommunikationswege des Internets und orientiert sich an der Web-2.0-Bewegung. Im Zentrum steht der User, der mit eigenem Content die Website www.x-is-everywhere.de ergänzt.

Elvis lebt, die Mondlandung war ein Fake und Bielefeld gibt es gar nicht wirklich – das World Wide Web ist das ideale Medium für ernste und weniger ernst gemeinte Verschwörungstheorien. Vor allem letztere Gattung erfreut sich großer Popularität und hat mit www.x-is-everywhere.de gerade Zuwachs bekommen: Wieso taucht überall das geheimnisvolle X-Symbol auf? Besteht ein Zusammenhang zur Digitalkamera EXILIM EX-S770, die an den unmöglichsten Orten entdeckt wird?

Im Fokus des Events: der User
Ausgangspunkt für die Entwicklung des Events war die Tatsache, dass sich das Internet als Kommunikationsmedium stark gewandelt hat: Der User ist längst nicht mehr passiver Empfänger, sondern aktiver Teilnehmer, Gestalter und somit zentraler Erfolgfaktor. Als solcher muss ihn eine Online-PR-Kampagne in den Fokus setzen und echte Möglichkeiten zur Interaktion anbieten – im Idealfall mit hohem Spaßfaktor.
So sind bei „X is everywhere“ potenzielle „X-Aktive“ aufgerufen, eine Online-„X-Petition“ zu unterzeichnen oder eigene „Beweisfotos“ von der Omnipräsenz des X hochzuladen, die dann auf der Website in einer nach Ländern geordneten Galerie gezeigt werden. Dahinter verbirgt sich die reale Chance, eine der „Belohnungen“ zu gewinnen, die u. a. von CASIOs Markenkooperationspartnern Toshiba und Xbox 360 zur Verfügung gestellt werden.

Kampagnenziele
Bereits mit „Mission EXILIM“ hatte CASIO für die Markteinführung eines neuen Kameramodells ungewöhnliche Wege in der Online-Kommunikation eingeschlagen. Jetzt geht man noch einen Schritt weiter, wie Sönke Prestin, Manager Online Marketing bei CASIO Europe, erklärt: „Mit dem Event sprechen wir eine ganz bestimmte Zielgruppe an, die wir als Multiplikatoren gewinnen möchten: anspruchsvolle, designaffine, mobile und aktive Internet-Nutzer mit Sinn für smarten Humor. Für diese Gruppe ist eine Digitalkamera stylishes Accessoire und technisches Allround-Talent in einem – eben ein ständiger Begleiter. Und genau dafür steht die Marke EXILIM.“

Lebendige Website
Um die Internet-Nutzer an die Website zu binden und zum Wiederkommen zu motivieren, bietet www.x-is-everywhere.de eine lebendige Site mit humorvollem Content, der in kurzen Intervallen aktualisiert und ergänzt wird: neue, spektakuläre X-Sichtungen, irrwitzige Erklärungsversuche und „Experten“-Theorien.
Dabei werden die vielseitigen Kommunikationsformen und -wege des Internets genutzt: Alle Mitglieder der fiktiven Forschergruppe „Team X“ sind per E-Mail erreichbar, die attraktive Sprecherin Juliet Bell hat ein eigenes Blog, das wie die News-Rubrik per RSS-Newsfeed abonniert werden kann. Interessierte Teilnehmer können auch zwei RSS-Widgets herunterladen: eins für die Text-Aktualisierungen und eins zur Anzeige der jeweils neuesten X-Galerie-Bilder auf dem heimischen Desktop.

Weitere Aktivitäten im Sinne von Web 2.0 werden im Lauf des Aktionszeitraums (12. Oktober 2006 bis 9. Januar 2007) durchgeführt.

Inhaltlich konzipiert und getextet wurde das Event von der Berliner PR-Agentur index. Verantwortlich für die technische Konzeption und Umsetzung sowie das Web-Design ist die Hamburger Agentur Schmidt-Ohm + Partner.

Bildmaterial:
Folgendes illustrierendes Bildmaterial steht Ihnen zum Download zur Verfügung:
- Moodbild zur Aktion X IS EVERYWHERE
http://www.x-is-everywhere.com/images/press/x-is-everywhere.jpg
- Bild Pharaonenstatue mit Digitalkamera-Anhänger
http://www.x-is-everywhere.com/images/press/x-is-everywhere_pharao.jpg
- Screenshot europäische Bildergalerie mit X-Beweisfotos
http://www.x-is-everywhere.com/images/press/x-is-everywhere_gallery.jpg

Ansprechpartner:
index Agentur für strategische
Öffentlichkeitsarbeit und Werbung GmbH
Ann-Kathrin Schink
Zinnowitzer Straße 1
D-10115 Berlin
T: + 49(0) 30 390 88 - 195 (Zentrale -300)
F: + 49(0) 30 390 88 - 199
M: a.schink@index.de

CASIO Europe GmbH
Sönke Prestin
CASIO-Platz 1
D-22848 Norderstedt
T: +49(0)40 528 65 581
F: +49(0)40 528 65 535
M: prestin@casio.de

Word-Datei zum Download
Fenster schließen
 
Seite empfehlen

Impressum