DE < CHOOSE YOUR LANGUAGE  

Tipps & Tricks

Auto Shutter-Funktion

Unscharfe Bilder entstehen meist durch eine unruhige Kamerahaltung oder durch Motive, die sich bewegen, während der Auslöser gedrückt wird. EXILIM hat eine einfache Lösung, um unscharfe oder verwackelte Aufnahmen zu umgehen: Die neue Auto Shutter-Funktion kann den optimalen Auslösemoment automatisch bestimmen.

Die neue Auto Shutter-Technologie setzt sich aus verschiedenen Funktionen zusammen, die Verwacklungen und Bewegungsunschärfe vermeiden: der Anti Blur Auto Shutter, Pan Auto Shutter, Smile Detection Auto Shutter und der Selbstportrait Auto Shutter. Wählen Sie eine Funktion ihrer Wahl aus - und die Kamera nimmt automatisch den Moment eines hübschen Lächelns oder andere bedeutende Augenblicke auf, sobald keine Verwacklung das Fotoergebnis beeinträchtigen kann. Die innovative Funktion finden Sie in den neuen EXILIM Modellen EX-S10, EX-Z80, EX-Z100 und EX-Z200.

Und so funktioniert es

Drücken Sie im Aufnahmemodus [SET]
Wählen Sie im Controlpanel mit und den "Auto Shutter".
Wählen Sie nun mit und den gewünschten Auto Shutter-Typ und drücken Sie [SET]. Der Auto Shutter-Typ ist aktiviert.

Bildunschärfe mit Anit Blur Auto Shutter vermeiden

Richten Sie die Kamera auf die Person, drücken Sie den Auslöser halb herunter und warten Sie, bis die Kamera Belichtung und Fokus automatisch eingestellt hat.
Drücken Sie dann den Auslöser ganz nach unten durch. Die Kamera prüft nun, ob die Person lächelt - sobald dies der Fall ist, wird automatisch ausgelöst. Solange der Smile Detection Auto Shutter läuft blinkt " Auto" im Display.

Bildunschärfe mit Pan Auto Shutter vermeiden

Richten Sie die Kamera auf den Ort, durch den sich das Motiv bewegt, und drücken Sie den Auslöser halb herunter, um Belichtung und Fokus automatisch einzustellen.
Drücken Sie dann den Auslöser ganz nach unten durch, damit die Kamera in die Auto Shutter-Bereitschaft wechselt. Folgen Sie nun mit der Kamera dem Motiv - sobald das verfolgte Motiv scharf gestellt ist, löst die Kamera automatisch aus. Solange die Scharfstellung des Motivs läuft blinkt " Auto" im Display.

Aufnehmen einer Person mit dem Smile Detection Auto Shutter

Richten Sie die Kamera auf die Person, drücken Sie den Auslöser halb herunter und warten Sie, bis die Kamera Belichtung und Fokus automatisch eingestellt hat.
Drücken Sie dann den Auslöser ganz nach unten durch. Die Kamera prüft nun, ob die Person lächelt - sobald dies der Fall ist, wird automatisch ausgelöst. Solange der Smile Detection Auto Shutter läuft blinkt " Auto" im Display.

Aufnehmen eies Selbstportraits

Drücken Sie [BS] (BEST SHOT) und wählen Sie dann das BEST SHOT-Motivprogramm "Selbstportrait (1 Person)" oder "Selbstportrait (2 Personen)".
Drücken Sie den Auslöser ganz nach unten und richten Sie die Kamera auf sich. Die Kamera wechselt in Auto Shutter-Bereitschaft und erfasst die Gesichter der Personen im Bild. Nachdem die Kamera die Zahl der benötigten Personen erfasst hat, löst sie automatisch aus, sobald keine Unschärfe das Fotoergebnis beeinträchtigen kann.

Zur Beachtung
Sie können die Selbstportrait-Funktion mit einem Serienbildmodus (CS) kombinieren. Die Bedienung ist die Gleiche wie bei Benutzung eines Serienbildmodus in Kombination mit Auto Shutter.

Tipps für bessere Schnappschüsse mit der Auto Shutter-Funktion

  • Durch die Kombination von Auto Shutter mit Anti Shake DSP kann das Auftreten von Unschärfe noch wirksamer unterdrückt werden.
  • Halten Sie die Kamera bei Aufnahme mit dem Anti Blur- oder Smile Detection Auto Shutter möglichst ruhig, bis der Aufnahmevorgang beendet ist.
•  An dunklen Orten, die eine lange Verschlusszeit erfordern, sowie bei sehr schneller Bewegung eines Motivs erzielt der Anti Blur bzw. Pan Auto Shutter möglicherweise nicht den gewünschten Effekt.
•  Da der Gesichtsausdruck von Person zu Person unterschiedlich ist, kann es vorkommen, dass die automatische Auslösung bei Benutzung des Smile Detection Auto Shutters nicht oder nur schlecht anspricht. Probieren Sie in solchen Fällen bitte eine andere Einstellung für die Ansprechempfindlichkeit aus.
•  Bei Benutzung der Selbstportrait-Funktion kann sich ein unscharfes Bild ergeben, wenn die Aufnahme an einem schlecht beleuchteten Ort erfolgt, da in diesem Falle eine langsame Verschlusszeit eingestellt wird.
•  Wenn sich die Kamera in Auto-Shutter-Bereitschaft befindet, ist die Ansprechzeit der Ausschaltautomatik fest auf fünf Minuten eingestellt. Bereitschaft ist bei Benutzung von Auto-Shutter deaktiviert.
•  Die Auto Shutter-Funktion kann nicht zusammen mit einer der folgenden Funktionen benutzt werden: - bestimmte BEST SHOT-Funktionen (wie z.B. Visitenkarten und Dokumente, Whiteboard usw.), Past Movie, YouTube™ Capture Mode, Sprachaufnahme)
zurück zur Übersicht


EXILIM Zubehör
schließen

Bookmark via: