DE < CHOOSE YOUR LANGUAGE  

Tipps & Tricks

Eigene BEST SHOT-Szene kreieren

Über die BEST SHOT Motivprogramme in Ihrer EXILIM Kamera haben Sie schnellen Zugriff auf voreingestellte Kombinationen von Weißabgleich, Blende, Kontrast und weiteren Einstellungen für viele verschiedene Situationen.
Aber das ist noch nicht alles: Zusätzlich können Sie auch bis zu 999 individuelle Kamera-Einstellungen als eigene BEST SHOT-Motivprogramme speichern. Mit diesem Modus haben Sie die Möglichkeit, zum Beispiel in ähnlichen, wiederkehrenden Fotosituationen immer auf die gleichen optimalen Einstellungen zurückgreifen – sekundenschnell und mit wenigen Handgriffen.

  • Das Speichern von eigenen BEST SHOT-Anwenderszenen ist in jedem EXILIM Modell möglich.
best shot, BEST SHOT Motivprogramme, exilim

Und so kreieren Sie ein eigenes BEST SHOT-Setup:

Wählen Sie im BEST SHOT-Szenenmenü die Szene „BEST SHOT“ (Anwenderszenen registrieren) und drücken Sie dann [SET].
Wählen Sie mit und den Schnappschuss mit dem zu speichernden Setup.
Wählen Sie mit und „Speichern“ und drücken Sie dann [SET].
  • Ihrer BEST SHOT-Szene wird der Name "Anwenderszene aufrufen" und eine Szenennummer zugewiesen.

Zur Beachtung
  • BEST SHOT-Setups können nur für Schnappschüsse erstellt werden. Erstellen eines BEST SHOT-Setups für Movies ist nicht möglich.
  • Sie können die Einstellungen der aktuell gewählten BEST SHOT-Szene kontrollieren, indem Sie die Einstellungen-Menüs der Kamera aufrufen und deren Einstellungen durchgehen.
  • Schnappschuss-Anwenderszenen werden folgendermaßen durchnummeriert: U1, U2 usw.
  • Nachstehend sind die Einstellungen aufgeführt, die bei jeder BEST SHOT Schnappschuss-Anwenderszene gespeichert werden.
  • Je nach Aufnahmebedingungen und der Bildkomposition liefert diese BEST SHOT-Szene eventuell nicht das gewünschte Resultat.
    Gesichtserkennung, Fokus, EV-Verschiebung, Weißabgleich, Blitz, ISO, Messung, Beleuchtung, Blitzintensität, Farbfilter, Schärfe, Sättigung, Kontrast
  • BEST SHOT-Anwenderszenen werden im SCENE-Ordner (Schnappschüsse) des internen Memorys gespeichert.
  • Durch Formatierung des eingebauten Memorys der Kamera werden alle BEST SHOT-Anwenderszenen gelöscht.

Zum Löschen einer BEST SHOT-Anwenderszene gehen Sie bitte nach der folgenden Anleitung vor:

Zeigen Sie den Infobildschirm der zu löschenden BEST SHOT-Szene an.
Wählen Sie mit und "Löschen" und drücken Sie dann [SET].
  • Einstellungen von Schnappschüssen, die mit einer der folgenden Funktionen aufgenommen wurden, können nicht mit BEST SHOT-Anwender-Setup gespeichert werden:
    Premium Auto, HDR, HDR Art, Panorama-Schwenk, High-Speed-Auswahl bestes Bild
zurück zur Übersicht


EXILIM Zubehör
schließen

Bookmark via: