DE < CHOOSE YOUR LANGUAGE  

Tipps & Tricks

Perfekte Bilder von Visitenkarten und Dokumenten - mit Business Shot

Wenn Sie Visitenkarten, Dokumente, Whiteboards oder ähnlich geformte Objekte aus einem Winkel fotografieren, können diese auf dem Bild verformt erscheinen. Business Shot korrigiert automatisch die Form von rechteckigen Objekten, damit diese gerade dargestellt werden.
Vor der Korrektur Nach der Korrektur
•   Damit die Kamera die Form eines Objektes korrigieren kann, müssen Sie den Bildausschnitt so wählen, dass es vollständig in Ihr Display passt.
•   Stellen Sie sicher, dass das Objekt vor einem Hintergrund angeordnet ist, der sich farblich deutlich abhebt. Nur so kann die Kamera den Umriss des Objektes erkennen und korrigieren.

Verwenden von Business Shot

Anmerkung: Diese Anleitung wurde für die EXILIM Pro EX-P700 erstellt und kann bei anderen Modellen leicht abweichen. Im Zweifelsfall hilft die mitgelieferte Bedienungsanleitung.

Und so funktioniert es

Richten Sie den Modusregler mit aus und drücken Sie [SET].
Verwenden Sie und zur Wahl des gewünschten Business Shot Bildes und drücken Sie [SET].
Nehmen Sie das Bild auf.
•  Es erscheint eine Anzeige, die alle Objekte in dem Bild enthält, die korrigiert werden können.
•  Eine Fehlermeldung erscheint, wenn die Kamera kein geeignetes Objekt für die Korrektur findet. Nach einer kurzen Weile wird das Originalbild unverändert gespeichert.
Verwenden Sie und , um "Korrigieren" zu wählen und drücken Sie [SET].
•  Falls Sie "Abbrechen" statt "Korrigieren" wählen, wird das Originalbild ohne Korrektur gespeichert.
•   Die maximale Bildgröße (Auflösung) für Business Shot beträgt 1600 × 1200 Pixel, auch wenn die Kamera für eine größere Bildgröße konfiguriert ist. Eine Bildgrößeneinstellung von weniger als 1600 × 1200 Pixel führt zu einer Aufnahme der Bilder mit der spezifizierten Größe.
EXILIM Modelle mit Business Shot:
EX-P700, EX-Z55, EX-Z50, EX-S100 und EX-S500
zurück zur Übersicht


EXILIM Zubehör
schließen

Bookmark via: