DE < CHOOSE YOUR LANGUAGE  

Tipps & Tricks

Verwendung der Automatischen Belichtungsverriegelung (AE-Verriegelung)

Mit der AE-Verriegelung können Sie die automatische Belichtung in einer bestimmten Einstellung verriegeln. Sie unterscheidet sich von jener AE-Verriegelung, die durch halbes Niederdrücken des Auslösers in jedem Belichtungsmodus - außer bei manueller Belichtung - erzielt werden kann. Sie können die AE-Verriegelung für folgende Zwecke verwenden:
•  Einstellen der Belichtung für ein Objekt, das sich von einem anderen, mit Autofokus gewählten Objekt unterscheidet.
•  Einstellen der Belichtung, bevor Sie ein Blitzlicht für eine Aufnahme verwenden.

Und so funktioniert es

Richten Sie die Kamera in einem Aufnahmemodus auf das Objekt, für das Sie die Belichtungseinstellung vornehmen möchten.
Drücken Sie [AE-L].
•  Dadurch werden die Belichtungseinstellungen - Blende und Verschlusszeit - fixiert, wobei "AE-L" auf dem Monitorbildschirmangezeigt wird.
•  Die AE-Verriegelung wird freigegeben, indem Sie [AE-L] erneut drücken oder auf einen anderen Modus wechseln.
Nehmen Sie das Bild auf.
•  Die AE-Verriegelung wird automatisch freigegeben, sobald Sie das Bild aufgenommen haben.
•  Falls die AE-Verriegelung bereits wirksam ist, können Sie diese erneut ausführen, indem Sie die AE-Verriegelung durch einmaliges Drücken von [AE-L] freigeben und danach [AE-L] erneut drücken, um eine neue AE-Verriegelungsoperation auszuführen.
•  Die Serienaufnahme erfolgt immer mit der AE-Verriegelung.
•  Die AE-Verriegelung kann nicht verwendet werden, bevor eine Filmaufnahme begonnen hat, oder während eine Filmaufnahme läuft.
•  Korrekte automatische Scharfeinstellung (Autofokus) ist vielleicht nicht möglich, wenn Sie versuchen, die Belichtungsautomatikverriegelung für die Aufnahme eines Bildes zu verwenden, das eine große Variation in der Helligkeit aufweist.
•  Sie können die AE-Verriegelung auch ausführen, indem Sie [AE-L] gedrückt halten, statt der oben beschriebenen Anleitung zu folgen.
EXILIM Modelle mit automatischer Belichtungsverriegelung:
EX-P505, EX-P700 und EX-P600
zurück zur Übersicht


EXILIM Zubehör
schließen

Bookmark via: