DE < CHOOSE YOUR LANGUAGE  

Tipps & Tricks

Gesichtserkennungs-Funktion

Ob im Urlaub, auf Partys oder im Familienkreis – Personen sind ein besonders beliebtestes Fotomotiv. Schade, wenn die Gesichter anschließend unscharf sind. Die Gesichtserkennungs-Funktion erkennt einzelne Gesichter oder auch ganze Gruppen und ermittelt automatisch die bestmögliche Einstellung für Schärfe und Belichtung.

Und so funktioniert es

Rufen Sie einen Aufnahmemodus auf.
Drücken Sie einmal .
Wählen Sie mit und " Erkennung: Normal" und drücken Sie dann [SET].
Richten Sie die Kamera auf das Motiv. Die Kamera erfasst die Gesichter der Personen im Bild. Nach erfolgter Detektion werden die erfassten Gesichter im Bild mit Rahmen umgeben angezeigt.
Drücken Sie den Auslöser halb herunter – der Fokussierrahmen des scharf eingestellten Gesichts wird nun grün.
Wenn Sie bereit für die Aufnahme sind, drücken Sie den Auslöser ganz durch. Die Kamera passt ihre Einstellung so an, dass die gerahmten Gesichter angemessen hell sind.
Wenn für den AF-Bereich " Verfolgung" gewählt ist, während der Auslöser halb gedrückt wird, um die Erkennung durchzuführen, wird der Fokussierrahmen der Bewegung des Gesichts nachgeführt.
zurück zur Übersicht


EXILIM Zubehör
schließen

Bookmark via: