DE < CHOOSE YOUR LANGUAGE  

Tipps & Tricks

HDR Art

Warum die Welt nicht einmal mit anderen Augen sehen? HDR Art erstellt wahrhaft kunstvolle Aufnahmen, die sich von herkömmlichen Fotos komplett abheben. Für die kleinen Kunstwerke kombiniert die HRD Art-Technologie einfach die Aufnahmen mit unterschiedlicher Belichtung, führt eine präzise Bildanalyse durch und passt an den geeigneten Stellen den Kontrast und die Farbsättigung an. Bei der EX-ZR100 und der TRYX können Sie dabei aus drei unterschiedlichen Bearbeitungsstufen und Effekten auswählen. Das Ergebnis sind einzigartige Effekte, die sonst nur mit spezieller Software möglich wären - und das alles allein durch Betätigen des Auslösers.

HDR Art ist verfügbar für die Modelle: EX-ZR10, EX-ZR100, TRYX EX-TR100

Und so wenden Sie HDR Art an   (Beispielhaft für die EX-ZR10)

Drücken Sie im Aufnahmemodus (Serienbild).
Drücken Sie "HDR Kunst" und dann [Set].
Drücken Sie den Auslöser zum Aufnehmen einer HDR Kunst-Fotografie.
  • Nach dem Drücken des Auslösers erscheint die Meldung "Arbeitet...Bitte warten..." im Farbdisplay, um anzuzeigen, dass die Aufnahme läuft. Halten Sie die Kamera ruhig, solange diese Meldung angezeigt wird. Nach dem Erscheinen der Meldung vergeht eine gewisse Zeit, bis der Aufnahmevorgang beendet ist. Bildaufnahme ist deaktiviert, solange die Meldung angezeigt wird.

Zur Beachtung
  • HDR Art arbeitet am besten, wenn die Kamera auf einem Stativ befestigt ist.
  • Bei dieser BEST SHOT-Szene wechselt die Blitzeinstellung automatisch auf (Blitz aus).
  • Bei Aufnahme mit dieser BEST SHOT-Funktion ist der Aufnahmebereich enger als bei normaler Aufnahme.
  • Wenn sich während der Aufnahme die Kamera oder das Motiv bewegt, ist der gewünschte HDR-Kunsteffekt eventuell nicht erzielbar.
  • Je nach Aufnahmebedingungen und der Bildkomposition liefert diese BEST SHOT-Szene eventuell nicht das gewünschte Resultat.
zurück zur Übersicht


EXILIM Zubehör
schließen

Bookmark via: