DE < CHOOSE YOUR LANGUAGE  

Tipps & Tricks

Beleuchtungs-Funktion

Dank der intelligenten Technologie der EXILIM Engine 3.0 in den neuen EXILIM-Kameras, machen Sie mit der Beleuchtungs-Funktion auch bei ungünstigen Lichtsituationen problemlos tolle Fotos. Zum Beispiel bei einer Szene mit Gegenlicht können Sie die Helligkeit der Gesichter durch einfaches Drücken des Auslösers automatisch optimieren. Auch der Himmel oder Gebäude, die als Hintergrund zur Überbelichtung neigen, werden in klaren Abstufungen wiedergegeben.

Und so funktioniert es

Drücken Sie im Aufnahmemodus [MENU].
Wählen Sie im Control-Panel mit und das Register "Qualität" aus.
Wählen Sie mit und die Einstellung "Beleuchtung" und drücken Sie dann .
Ändern Sie mit und die gewünschte Einstellung.
  • Hier können Sie nun beim Aufnehmen von Bildern die Balance zwischen den hellen und dunklen Bildbereichen optimieren.
•  Extra: Bewirkt eine stärkere Helligkeitskorrektur als die Einstellung "Ein". Wenn diese Option gewählt ist, dauert es länger, bis das Bild nach dem Drücken des Auslösers gespeichert ist.
•  Ein: Führt eine Helligkeitskorrektur durch.
•  Aus: Führt keine Helligkeitskorrektur durch.
•  Außerdem interessant: Sie können auch die Balance zwischen den hellen und dunklen Bildbereichen bei bereits vorhandenen Bildern optimieren.
zurück zur Übersicht


EXILIM Zubehör
schließen

Bookmark via: