DE < CHOOSE YOUR LANGUAGE  

Tipps & Tricks

Neuaufnahme des Tons

Hier erfahren Sie, wie Sie Tonaufnahmen löschen und durch neue Aufnahmen ersetzen. Grundlage ist die Nachaufnahme, die ebenfalls in den EXILIM Tipps & Tricks erklärt wird.

Und so funktioniert es

Verwenden Sie im Wiedergabemodus und , um durch die Schnappschüsse zu scrollen, bis der Schnappschuss angezeigt wird, dessen Ton Sie neu aufnehmen möchten.
Wählen Sie das Register "Wiedergabe", wählen Sie "Synchron", und drücken Sie .
Verwenden Sie oder , um "Löschen" zu wählen und drücken Sie danach [SET].
Drücken Sie den Auslöser, um mit der Tonaufnahme zu beginnen.
Die Aufnahme stoppt nach etwa 30 Sekunden, oder wenn Sie den Auslöser drücken. Dadurch wird die frühere Aufnahme gelöscht und durch die neue Aufnahme ersetzt.
•   Richten Sie das Mikrofon an der Vorderseite der Kamera auf das Objekt.
•   Achten Sie darauf, dass Sie das Mikrofon nicht mit Ihren Fingern verdecken.
•   Aufnahmeergebnisse werden oft besser, wenn Sie sich dem Objekt nähern.
•   Durch die Betätigung der Kameratasten während der Aufnahme können Störgeräusche im Ton aufgezeichnet werden.
•   Das -Icon (Ton) erscheint auf dem Monitorbildschirm, nachdem die Tonaufnahme beendet wurde.
•   Eine Tonaufnahme ist nicht möglich, wenn die Restspeicherkapazität niedrig ist.
•   Die folgenden Typen der Tonaufnahme werden nicht unterstützt.

•   Hinzufügen von Ton zu einem Filmbild

•   Hinzufügen von Ton zu einem geschützten Schnappschuss
•   Der durch die Neuaufnahme oder Löschung entfernte Ton kann nicht wieder hergestellt werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den Ton nicht mehr benötigen, bevor Sie ihn neu aufnehmen oder löschen.

EXILIM Modelle mit Tonaufnahme:
EX-P505, EX-P700, EX-P600, EX-Z55, EX-Z50, EX-Z40, EX-Z30, EX-Z4, EX-Z3, EX-S100 und EX-S500
zurück zur Übersicht


EXILIM Zubehör
schließen

Bookmark via: