DE < CHOOSE YOUR LANGUAGE  

Tipps & Tricks

Serienbildaufnahme

Fotos in Serie: Fangen Sie bei Sportveranstaltungen, aber auch bei Gruppen-, Kinder- und Tierfotos immer den richtigen Moment ein. Mit der der praktischen Serienbildaufnahme können Sie einfach draufhalten und mehrere Fotos* hintereinander machen - und anschließend die besten Einzelaufnahmen auswählen.

*Die Anzahl der Fotos hängt vom jeweiligen Kameramodell und der verwendeten Speicherkarte ab.

Und so funktioniert es

Drücken Sie im Aufnahmemodus [MENU].
Wählen Sie "Serienbild" im Register "Aufnahme" und drücken Sie dann .
Wählen Sie nun mit und den gewünschten Modus und drücken Sie [SET]. Der Serienmodus ist aktiviert und das entsprechende Symbol erscheint im Display.
Drücken Sie jetzt den Auslöser. Bei normalem Serienbild und schnellem Serienbild macht die Kamera kontinuierlich Aufnahmen, solange Sie den Auslöser gedrückt halten. Die Serienbildaufnahme stoppt, wenn Sie den Auslöser loslassen.
Zum Ausschalten der Serienbildaufnahme wählen Sie "Aus" im Register "Serienbild".
Vorsichtsmaßregeln für Serienbildaufnahme
•  Durch Starten einer Serienbildaufnahme werden die Belichtungs- und Fokuseinstellungen automatisch fest auf die Werte für das erste Bild eingestellt. Dieselben Einstellungen werden dann auch für alle nachfolgenden Bilder verwendet.
•  Serienbild ist nicht in Kombination mit einer der folgenden Funktionen möglich:
  • Bestimmte BEST SHOT-Szenen(Layout, Automatische Rahmung, Visitenkarten und Dokumente, Whiteboard usw., Altes Foto, Sprachaufnahme)
  • Movie-Modus
  • " Verfolgung" für "AF-Bereich" gewählt
•  Halten Sie die Kamera bei Verwendung eines Serienbildmodus ruhig, bis alle Aufnahmen erfolgt sind.
•  Die Serienbildaufnahme kann vorzeitig abbrechen, wenn die restliche Speicherkapazität nicht mehr ausreichend ist.
•  Die Bildfolgegeschwindigkeit der Serienbildaufnahme ist von den aktuellen Bildgröße- und Bildqualität-Einstellungen abhängig.
•  Für den normalen Serienbildmodus kann der gewünschte Blitzlichtmodus gewählt werden.
•  Bei schnellem Serienbild wird der Blitzlichtmodus automatisch ausgeschaltet.
•  Im Blitzlicht-Serienbildmodus wird der Blitzlichtmodus automatisch eingeschaltet.
•  Der Selbstauslöser ist nicht in Kombination mit dem normalen oder schnellen Serienbildmodus verwendbar.
•  Der 3fache Selbstauslöser kann nur in Kombination mit dem Zoom-Serienbildaufnahmemodus verwendet werden.
•  Bitte beachten Sie, dass Bilder, die im schnellen Serienbildmodus aufgenommen wurden, eine etwas niedrigere Auflösung bieten und anfälliger für digitales Rauschen sind als Bilder, die im normalen Serienbildaufnahmemodus aufgenommen wurden.
•  Im schnellen Serienbildaufnahmemodus und im Blitzlicht-Serienbildaufnahmemodus wird für die ISO-Empfindlichkeit stets die Einstellung "Automatisch" verwendet, auch wenn die ISO-Empfindlichkeit aktuell anders eingestellt ist.
•  Im Blitzlicht-Serienbildaufnahmemodus ist die Blitzreichweite kürzer als normal.
zurück zur Übersicht


EXILIM Zubehör
schließen

Bookmark via: